Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Porsche Stability Management (PSM)

911 GT3
Porsche 911 GT3 - Porsche Stability Management (PSM)

Porsche Stability Management (PSM)

PSM ist ein automatisches Regelsystem zur Stabilisierung im fahrdynamischen Grenzbereich. Neben dem Antiblockiersystem umfasst es die Regelsysteme Electronic Stability Control (ESC) und Traction Control (TC).

Sensoren ermitteln dabei permanent Fahrtrichtung, Fahr- und Giergeschwindigkeit sowie Querbeschleunigung. Daraus errechnet PSM die tatsächliche Bewegungsrichtung. Weicht sie von der gewünschten Spur ab, initiiert es gezielte Bremsvorgänge an einzelnen Rädern.

Das Besondere am PSM des neuen 911 GT3: Die Regeleingriffe der Systeme erfolgen im fahrdynamischen Grenzbereich äußerst sensibel und präzise dosiert. Zusätzlich lassen sich die Systeme in 2 Stufen komplett abschalten. Für bewusst sportliches Handling.