Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Hinterachslenkung

911 GT3
Porsche - Hinterachslenkung

Hinterachslenkung

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* der 911 Modelle: Innerorts in l/100 km 18,9-11,3; Außerorts in l/100 km 8,9-6,6; Kombiniert in l/100 km 12,4-8,2; CO2-Emission in g/km 289-191.

Performance und Alltagstauglichkeit verbindet serienmäßig die neue Hinterachslenkung. Ein elektromechanisches Verstellsystem an jedem Hinterrad ermöglicht unterschiedliche Lenkwinkel – abhängig von der jeweiligen Fahr- und Lenksituation und der Fahrgeschwindigkeit.

Vorteil im Alltag: Bei niedrigen Geschwindigkeiten lenkt das System die Hinterräder entgegen den eingeschlagenen Vorderrädern. Das führt zu einer virtuellen Radstandsverkürzung. Der Wendekreis wird verkleinert, das Einparken erleichtert. Vorteil bei sportlicher Fahrweise: Bei höheren Geschwindigkeiten lenkt das System die Hinterräder in die gleiche Richtung wie die eingeschlagenen Vorderräder. Die Fahrstabilität steigt durch die virtuelle Radstandsverlängerung, die Agilität durch das zeitgleiche Lenken der Vorder- und Hinterräder. Besonders bei Überholmanövern auf der Rennstrecke.