Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

Auf Wunsch erhalten Sie für alle 911 Carrera Modelle das 7-Gang PDK mit manuellem und Automatikmodus. Für extrem schnelle Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung. Und das bei noch besseren Beschleunigungswerten und einem geringeren Verbrauch.

Insgesamt verfügt das PDK über 7 Gänge. 1 bis 6 sind sportlich übersetzt – die Höchstgeschwindigkeit wird im 6. Gang erreicht. Der 7. Gang ist lang übersetzt und senkt die Drehzahl – für niedrigere Verbrauchswerte.

Das PDK besteht aus 2 in einem gemeinsamen Gehäuse montierten Teilgetrieben. 2 Teilgetriebe erfordern 2 Kupplungen. Die Doppelkupplung verbindet diese beiden Teilgetriebe über 2 separate Antriebswellen abwechselnd kraftschlüssig mit dem Motor.

Der Kraftfluss des Motors verläuft so über ein Teilgetriebe und eine Kupplung, während der nächste Gang im zweiten Teilgetriebe bereits eingelegt ist. Beim Gangwechsel wird die eine Kupplung geöffnet und die andere gleichzeitig geschlossen. Für Gangwechsel in Millisekunden.

Den Effekt spüren Sie sofort: Das Fahrgefühl ist noch sportlicher, noch dynamischer, die Agilität gesteigert. Je nach Schaltprogramm (SPORT Taste aktiviert oder deaktiviert) erfolgt der Gangwechsel von besonders komfortabel bis besonders sportlich.

Das optionale Sport Chrono Paket ergänzt das PDK um die Funktionen „Launch Control“ und „Schaltstrategie Rennstrecke“.

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* der 911 Modelle: Innerorts in l/100 km 18,9-11,3; Außerorts in l/100 km 8,9-6,6; Kombiniert in l/100 km 12,4-8,2; CO2-Emission in g/km 289-191.