Home

Hauptnavigation
Modelle
911
Porsche - Fünfte Retro Classics vom 11. bis 13. März 2005

Fünfte Retro Classics vom 11. bis 13. März 2005

Porsche gewinnt den Preis für den schönsten Messestand – ein gelungener Auftritt des Porsche Kundenzentrums bei der Oldtimer-Messe im Herzen von Stuttgart.

Oldtimer stehen nach wie vor hoch im Kurs, das unterstrich die fünfte Auflage der Retro Classics mit Nachdruck. Mehr als 35.000 in- und ausländische Besucher, davon sogar einige aus der Volksrepublik China, lockte das auf 17 Hallen verteilte Angebot der 450 Aussteller, Clubs und Dienstleister auf den Killesberg nach Stuttgart. Zu den Attraktionen der Messe zählte zweifellos der Porsche Stand, auf dem sich erstmals die Bereiche Werksrestaurierung, Porsche Classic Originalteile und der Direktvertrieb Porsche Driver's Selection unter dem gemeinsamen Dach Kundenzentrum präsentierten.

Besonders die gemäß dem Leitthema „8 Zylinder“ ausgestellten Fahrzeuge aus dem Porsche Museum begeisterten das Publikum – darunter ein mit dieser Motorisierung nur ein Mal entstandener 904, der 1964 an König Hussein geliefert wurde, und ein 908/2 Spyder von 1969. Das größte Interesse galt jedoch einem 718/8 RS Spyder von 1962, einem derzeit im Porsche Kundenzentrum in Arbeit befindlichen Restaurierungsobjekt, das stets von Neugierigen umringt war. Dieses Fahrzeug demonstrierte eindrucksvoll das Know-how des Porsche Kundenzentrums in Sachen Restaurierung.

Natürlich standen auch die Mitarbeiter dieser Abteilung den Besuchern Rede und Anwort, wobei in die Beratung oft ein weiteres Ausstellungsstück einbezogen wurde: Ein mit einem fünfschichtigen Lackaufbau versehenes Schnittmodell eines Porsche 911, bestehend aus einer Tür und Teilen der angrenzenden Kotflügel, das den bei Porsche üblichen Qualitätsmaßstab vermittelte. Die Fragen der zahlreichen Porsche Fans zur Verfügbarkeit, Preisgestaltung oder Neuauflage von Ersatzteilen beantworteten die Mitarbeiter von Porsche Classic.

Eine Brücke zur heutigen Zeit schlug ein aktueller 911 Carrera, der mit Komponenten aus dem Exclusive Programm veredelt worden war und deshalb besonders interessiert studiert wurde. Und wer nach einem passenden Souvenir suchte, konnte sich eines von vielen Porsche Accessoires sichern, die der mobile Verkaufsstand des Porsche Driver's Selection Direktvertriebs im Angebot hatte. Für das Porsche Team gab es zwei ganz besondere Andenken: den Preis für den schönsten Aussteller-Messestand der Retro Classics und einen Sonderpreis „für richtungsweisende Technologie“, der dem ausgestellten Porsche 908/2 Spyder verliehen wurde. Angesichts dieses erfolgreichen Porsche Auftritts war Wolfgang Streufert vom Porsche Kundenzentrum im Werk 1 mehr als zufrieden: „Die Stuttgarter Messe hat sich als Treffpunkt der Oldtimer-Szene im Süden Deutschlands etabliert und bietet eine sehr gute Gelegenheit, den direkten Kontakt zu Porsche Liebhabern und Besitzern zu pflegen.“