Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Juli - September

Der Porsche Boxster gewinnt den „Autonis 2012“Design-Auszeichnung für den Roadster von Porsche

Stuttgart. Die Leser des Fachmagazins „Auto, Motor und Sport“ wählten den neuen Porsche Boxster zur besten Design-Neuheit 2012 in der Kategorie Cabrios. Die alljährlich vergebene Auszeichnung mit dem Namen „Autonis“ wurde Michael Mauer, Direktor Style Porsche, heute im Rahmen einer Preisverleihung in Stuttgart übergeben. Michael Mauer zum Roadster von Porsche: „Bei der Gestaltung der mittlerweile dritten Generation des Boxster haben wir uns ein Maximum an kreativer Freiheit genommen. Der neue Boxster ist deshalb maskuliner, markanter und schärfer als je zuvor.“

[+]
[+]

Bei der reinen Leserwahl stimmten rund 14.600 Teilnehmer über 102 Modelle in acht Kategorien ab. Allein in der Kategorie Cabrios standen zwölf Autos von elf Herstellern zur Wahl. Für den Boxster sprechen seine grundlegend veränderten Proportionen. Der längere Radstand, die kürzeren Karosserieüberhänge und die flacher stehende Scheibe erzeugen eine dynamische Gesamtansicht. Nicht zuletzt öffnet sich sein Stoffverdeck vollautomatisch in nur neun Sekunden. Der Roadster steht in zwei Motorvarianten mit 265 (195 kW) und 315 PS (232 kW) zur Verfügung. Damit erreicht er bis zu 279 km/h. Das in dieser Klasse einzigartige Mittelmotorkonzept verleiht ihm ein gleichzeitig sicheres und agiles Handling.

GO

18.09.2012