Home

Hauptnavigation
Modelle
911

April - Juni

Porsche 911 Carrera gewinnt “red dot award: product design 2012”red dot award verleiht Porsche Design-Qualitätssiegel

Stuttgart. Für sein einzigartiges funktionales und emotionales Design wird der Porsche 911 Carrera mit dem renommierten „red dot award: product design 2012“ ausgezeichnet. Die Design-Ikone überzeugte die 30-köpfige internationale Fachjury mit ihrer einmaligen Formensprache, die Innovation und Tradition sowie Kraft und Eleganz miteinander verbindet. Damit setzte sich der 911 im Wettbewerb gegen mehr als 4.500 Produktdesigns aus 58 Ländern durch.

[+]
[+]

Mit dem neuen 911 Coupé ist es dem Design-Team unter Chefdesigner Michael Mauer erneut gelungen, die mittlerweile 50-jährige Erfolgsgeschichte des Elfers fortzuschreiben: „Mit unserem Designprozess bei Style Porsche stellen wir sicher, dass sich ein Porsche 911 in seiner Form weiterentwickelt, aber trotzdem erkennbar ein 911er bleibt. Wir setzen das bei Porsche mit zwei Begriffen um: Markenidentität und Produktidentität. Markenidentität bedeutet, dass ein Porsche auf den ersten Blick als Porsche erkennbar sein muss und Produktidentität heißt, dass man sofort sieht, um welchen Porsche es sich handelt. Die Design-DNA unserer Produkte ist unser wichtigstes Gut − gerade deswegen hinterfragen und entwickeln wir sie kontinuierlich weiter.“

Zur Porsche Design-DNA gehört die beim 911 stark nach hinten abfallende Dachlinie, die flach gestreckte Silhouette, spannungsgeladene Flächen, der Lufteinlass statt eines Kühlergrill, eine sich nach unten verjüngende Heckscheibe, ausgeprägte Schultern, die sichtbaren Endrohre und natürlich das Zündschloss, dass sich bei einem Porsche schon immer links vom Lenkrad befand. Der um 100 Millimeter verlängerte Radstand und die reduzierte Höhe bilden zusammen mit bis zu 20 Zoll großen Rädern, die Basis für einen noch athletischeren Auftritt. Im Innenraum wird der Fahrer dank der nach vorne ansteigenden Mittelkonsole mit dem rennsporttypisch hoch, besonders nah am Lenkrad liegenden Schalt- oder Wählhebel, jetzt noch stärker in das Cockpit integriert. Porsche zeigt mit dem
911 Carrera einmal mehr, dass hervorragende Designqualität über die reine Optik, Haptik und Funktionalität hinausgeht − das Design wird dank seiner unverwechselbaren Identität zum Botschafter der Sportwagenmarke.

Dieser Preis würdigt außerdem das Lebenswerk und die Verdienste von Professor Ferdinand Alexander Porsche, der am 5. April 2012 in Salzburg im Alter von 76 Jahren verstarb. Als Schöpfer des Porsche 911 hat er bei Porsche eine Designkultur begründet, die die Stuttgarter Sportwagen bis heute prägt. Seine Philosophie von gutem Design ist ein wichtiges Vermächtnis, das das Unternehmen auch in Zukunft in Ehren halten wird. Sein Credo lautete: „Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung, es soll durch die reine Form erhöht werden. Gutes Design soll ehrlich sein.“ Diese Überzeugung vertritt man im Design bei Porsche noch heute.

Die Überreichung des Qualitätssiegels findet am 2. Juli 2012 auf der red dot gala im Essener Aalto-Theater statt.

GO

04.05.2012