Home

Hauptnavigation
Modelle
911

April - Juni

Live dabei sein, wenn Tennis-Weltstars spielen - Porsche startet Vorverkauf29. Porsche-Tennis-Grand-Prix, 1. bis 9. Oktober 2005

Stuttgart. Nachdem die French Open-Siegerin Justine Henin-Hardenne (Belgien) sowie Elena Dementieva, Anastasia Myskina und Nadia Petrova (alle Russland) bereits ihre Teilnahme beim 29. Porsche-Tennis-Grand-Prix zugesagt haben, zeichnet sich für das Turnier auch 2005 eine Top-Beteiligung ab.

Mit besonders hochwertigen Karten-Arrangements lädt Porsche die Freunde des Sports ein, 2005 bei einem der bestbesetzten Damen-Turniere der Welt zu Gast zu sein. So können zwei Erwachsene und zwei Kinder mit dem Ticket-Paket "Cayenne" die Halbfinal- oder die Finalmatches für 135 Euro live von der Tribüne verfolgen. Das "Boxster"-Paket bietet ähnlich attraktive Preise für Singles. Für die Aktionstage "Family Day" und "Ladies Day" hat Porsche Tickets zu besonderen Preisen für die betreffenden Zielgruppen reserviert. Wer den Tennis-Grand-Prix vom ersten bis zum letzten Tag (1. bis 9. Oktober) erleben will, entscheidet sich für Turnierpässe, die bei gleicher Qualität im Vergleich zum Vorjahr günstiger sind. An den Qualifikationstagen (1. und 2. Oktober) ist der Eintritt beim Porsche-Tennis-Grand-Prix frei.

Der Vorverkauf für das älteste Indoor-Damenturnier Europas läuft bundesweit und international über www.porsche-tennis.de und ab sofort über den neuen Partner FILharmonie Filderstadt (Telefon 0711 708 93 94 oder www.filharmoniefilderstadt.de). In Baden-Württemberg sind Karten auch erstmals bei mehr als 30 Easy Ticket Vorverkaufsstellen zu haben.

Aktuelle Berichte und Fotos im Vorfeld des Porsche-Tennis-Grand-Prix erhalten Journalisten auf http://presse.porsche.de/, der Presse-Datenbank von Porsche. Dort stehen auch das neu entworfene Logo sowie das aktuelle Turnierplakat zum Download bereit. Die Medienvertreter erhalten ihr persönliches Passwort zum Zugang bei marcel.haensch@porsche.de.

23.06.2005