Home

Hauptnavigation
Modelle
911

April - Juni

Venus Williams und Maria Scharapowa in Filderstadt29. Porsche-Tennis-Grand-Prix vom 1. bis 9. Oktober 2005

Stuttgart. Venus Williams schlägt beim 29. Porsche-Tennis-Grand-Prix auf. Dies bestätigte der Turnierdirektor Markus Günthardt, kurz nachdem die Amerikanerin den Einzeltitel in Wimbledon gewonnen hatte. Die Weltranglisten-Achte trat bereits zweimal im Einzelwettbewerb in Filderstadt an. Zuletzt spielte sie 1998 beim ältesten Damen-Indoor-Turnier Europas.

Neben Venus Williams haben jetzt weitere Top-Spielerinnen ihre Teilnahme angekündigt. Die Russin Maria Scharapowa – derzeit die zweitbeste Spielerin der Welt – reist erstmals zu dem traditionell stark besetzten Turnier. Ihre Verfolgerin Amélie Mauresmo (WTA 3) ist 2005 erneut dabei. Die Französin brach das Finale 2004 verletzungsbedingt ab und musste Lindsay Davenport (USA) den Hauptpreis, einen Porsche 911 Carrera, kampflos überlassen.

Als mögliche Gegnerinnen von Williams, Mauresmo und Scharapowa bei dem Porsche-Turnier stehen Justine Henin-Hardenne (Belgien) als Siegerin der French Open sowie Elena Dementieva, Anastasia Myskina und Nadia Petrova (alle Russland) bereits fest.

Eintrittskarten sind bei www.porsche-tennis.de, über die FILharmonie Filderstadt (Telefon 0711 708 9394 oder http://www.filharmoniefilderstadt.de/) und in Baden-Württemberg bei mehr als 30 „Easy Ticket” Vorverkaufsstellen erhältlich. Aktuelle Berichte und Fotos finden Journalisten auf http://presse.porsche.de/, der Presse-Datenbank von Porsche. Dort stehen auch das neue Logo sowie das Turnierplakat zum Download bereit. Medienvertreter erhalten ihr Passwort bei marcel.haensch@porsche.de.

GO

09.06.2005