Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Oktober - Dezember

Porsche-Kreditkarten mit erweitertem LeistungsspektrumPark&Wash-Angebot an deutschen Flughäfen, Prämienmeilen, Hotelrabatte, Guthabenverzinsung

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat ihr Kreditkartenangebot neu gestaltet. Ab 1. November 2004 wird der Automobilhersteller zwei unterschiedliche Kreditkarten mit deutlich erweitertem Leistungsspektrum anbieten: Die Porsche Card gibt es dann nicht mehr nur wie bisher im Doppel mit der Lufthansa Miles & More Credit Card, sondern auch als Einzelkarte zum Preis von 60 Euro im Jahr. Zum Leistungsspektrum der neuen Porsche Card gehören künftig neben dem Porsche Card-Service mit Traveller-, Geschenk-, Ticket- und Notfallservice rund um die Uhr auch eine attraktive Guthabenverzinsung, flexible Zahlungsmöglichkeiten und Rabatte von bis zu 50 Prozent auf die Zimmerpreise in den Hotelketten Raffles und Swissôtels sowie exklusive Angebote aus dem Porsche Travel Club.

Die Porsche Card S besteht wie bisher aus einer Kombination der Porsche MasterCard und der Lufthansa Miles & More Credit Card Gold, wurde im Leistungsangebot aber deutlich aufgewertet. Das Kartendoppel, das 180 Euro im Jahr kostet, bietet zusätzlich zu den Leistungen der Porsche Card unter anderem das kostenlose AVIS Park&Wash-Angebot an deutschen Flughäfen, attraktive Versicherungsleistungen für beide Karten der Porsche Card S sowie die Möglichkeit, sich jetzt auch auf der Porsche MasterCard für jeden Euro Umsatz eine Prämienmeile auf dem Miles & More-Konto gut schreiben zu lassen.

Die neuen Porsche-Kreditkarten werden wie bisher von der Bayerischen Landesbank in München ausgegeben.

GO

Hinweis: Bildmaterial steht akkreditierten Journalisten auf der Porsche-Pressedatenbank unter der Internet-Adresse http://presse.porsche.de zum Download zur Verfügung.

07.10.2004