Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Januar - März

Porsche-Chef mit dem Preis „Excellence in Leadership“ ausgezeichnetHochkarätige Jury wählte Dr. Wendelin Wiedeking zum fünften Mal in Folge

Stuttgart/Wiesbaden. Dr. Wendelin Wiedeking, Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, ist von der Heinz Goldmann Foundation für internationale Kommunikation, Genf, zum fünften Mal in Folge mit dem Preis „Excellence in Leadership“ ausgezeichnet worden. Der Jury gehörten 68 Vorstandsvorsitzende aus dem In- und Ausland an. Der Porsche-Chef nahm den Preis anlässlich des Kongresses „Managing Change – Leadership in Zeiten konjunktureller Turbulenzen“ in Wiesbaden entgegen. Wiedeking: „Diese Auszeichnung widme ich allen Porsche-Mitarbeitern, denn unser Erfolg basiert vor allem auf exzellentem Teamwork“.

In seiner Laudatio würdigte Heinz Goldmann die unternehmerischen Leistungen Wiedekings, durch die es dem Stuttgarter Sportwagenhersteller auch im Geschäftsjahr 2002/2003 gelungen sei, trotz wirtschaftlich schwieriger Rahmenbedingungen neue Rekordzahlen zu erzielen. Gleichzeitig sei der Sportwagenhersteller durch Wiedekings weitsichtige Unternehmensführung bestens auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.

Neben dem Porsche-Chef wurde auch Dr. Jürgen Hamprecht, Vorstandsvorsitzender der BASF AG, mit dem gleichen Preis ausgezeichnet.

GO/2004-03-18

18.03.2004