Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Juli - September

Dr. Siegmund Rudigier verlässt die Porsche Lizenz- und HandelsgesellschaftUnterschiedliche Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung

Stuttgart/Bietigheim-Bissingen. Dr. Siegmund Rudigier (40), Geschäftsführer der Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG (PLH), Bietigheim-Bissingen, ist aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung aus dem Unternehmen ausge-schieden.

Dr. Siegmund Rudigier hatte im November 2003 die Leitung der PLH übernommen, in der die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und die FaPo Beteiligungen GmbH, Stuttgart, ihre Aktivitäten im Vertrieb von Accessoires, Bekleidung und Sportgeräten sowie im Design- und Lizenzgeschäft gebündelt haben. Zur PLH gehören seither die Marken Porsche Design und Porsche Design Driver’s Selection sowie das Porsche Design-Studio im österreichischen Zell am See. Die Porsche AG hält 65 Prozent der Anteile der PLH, die restli-chen 35 Prozent besitzt die FaPo Beteiligungen GmbH.

Bis auf weiteres wird Roland Heiler (48), Geschäftsführer der Porsche Design-Studio GmbH in Zell am See, die PLH führen.

GO

19.07.2006