Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Januar - März

Zum vierten Mal in Folge: Image-Goldmedaille für PorscheStuttgarter Sportwagenhersteller genießt das beste Ansehen in Deutschland

Stuttgart/Hamburg. Auf die Frage, welches Unternehmen im Land die höchste Reputation genießt, waren sich rund 2.500 repräsentative Wirtschaftsführungskräfte wieder einig: Zum vierten Mal wählten sie die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, über alle Branchen hinweg auf den ersten Platz.

Alle zwei Jahre lässt das „manager magazin“ die renommierte Studie „Imageprofile“ durch das Bielefelder Meinungsforschungsinstitut Emnid erstellen. Bewertet werden die acht Kriterien Managementqualität, Innovationskompetenz, Kommunikationsleistung, Attraktivität als Arbeitgeber, Mitarbeiterorientierung, Preis-Leistungs-Verhältnis, Ertrags- und Finanzkraft sowie Wachstumsdynamik.

Auch in diesem Jahr, bei der mittlerweile 13. Image-Beurteilung, verteidigt die deutsche Automobilindustrie ihre Plätze auf dem Siegerpodest. Im Vergleich zur letzten Umfrage konnte die Porsche AG ihren Vorsprung allerdings noch weiter ausbauen: Im Gesamtranking – 177 Unternehmen aus 16 Branchen – landet der Sportwagenhersteller mit 910 von 1.000 möglichen Punkten vor BMW (872 Punkte) und Audi (841 Punkte). Auf den Plätzen vier bis zehn rangieren adidas, Puma, Google, Coca Cola, SAP, Toyota und Bosch.

GO

18.01.2006