Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Oktober - Dezember

Porsche verkauft 25 Prozent mehr Fahrzeuge im bisherigen JahresverlaufWeltweite Kundenauslieferungen im laufenden Jahr über den Erwartungen

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat im bisherigen Jahresverlauf mit 109.709 Einheiten der Baureihen 911, Boxster/Cayman, Cayenne und Panamera, ein Viertel mehr Sportwagen an ihre Kunden weltweit ausgeliefert als zwischen Januar und November vergangenen Jahres. Im November verkauften die Zuffenhausener trotz des Modellwechsels der Sportwagen 9.318 Einheiten.

„Im laufenden Jahr haben wir bereits neue Rekorde bei Kundenauslieferungen und Auftragsbestand erreicht“, sagte Bernhard Maier, Vorstand Vertrieb und Marketing der Porsche AG. „Die Ergebnisse belegen die hohe Attraktivität unserer Marke und große Faszination unserer Produkte. Der neue Porsche 911 Carrera wird in den nächsten Wochen zusätzliche Impulse setzen.“

Im November 2011 schwächte sich das weltweite Wachstum im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht ab. Die Ausprägung variiert jedoch stark pro Land: In Italien, wo der Sportwagenbauer vor wenigen Tagen ein neues Porsche Zentrum in Mailand eröffnete, stiegen die Verkäufe um 31,2 Prozent. Dies konnte jedoch die Zurückhaltung der Kunden auf dem Heimatmarkt Deutschland nicht ausgleichen, womit Porsche europaweit ein Minus von 1,3 Prozent verzeichnete. Die Abschwächung in Asien um 3,1 Prozent begründet sich vor allem mit langen Lieferzeiten der Erfolgsmodelle Cayenne und Panamera. Demgegenüber verzeichnete Russland mit einem Plus von 44,4 Prozent den größten Zuwachs in dieser Region. In Japan verkaufte Porsche 36,5 Prozent mehr Neuwagen.

Das weltweit gefragteste Modell der Zuffenhausener war im November 2011 erneut der sportliche Geländewagen Cayenne, von dem knapp 5.000 an Kunden übergeben wurden. Von der Sportlimousine Panamera lieferte Porsche im abgelaufenen Monat gut ein Fünftel mehr aus als im Vorjahresmonat. Dabei übertrafen die Top-Versionen Turbo und Turbo S mit 228 verkauften Einheiten der Sportlimousine bislang alle Erwartungen. Um die große Nachfrage nach Cayenne und Panamera bedienen zu können, wird ab Januar 2012 im Werk Leipzig eine dritte Schicht eingeführt.

[+]

GO

14.12.2011