Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Oktober - Dezember

Porsche Panamera Turbo ist Wertmeister 2012Auto Bild und Schwacke küren das wertstabilste Auto


Stuttgart. Der Porsche Panamera Turbo ist das wertstabilste Auto seiner Klasse. Der Restwert des Fahrzeugs liege in vier Jahren noch bei über 56 Prozent des Neupreises, wie das gemeinsam von Auto Bild und Schwacke ermittelte Ergebnis zeigt. Damit gewinnt der Gran Turismo den Titel „Wertmeister 2012“ für den geringsten prozentualen Wertverlust in der Luxusklasse.

„Autos der Marke Porsche sind per se wertstabil - besonders auch auf lange Sicht“, sagte Dr. Gernot Döllner, Leiter Baureihe Panamera, im Rahmen der Preisverleihung am Donnerstagabend in Berlin. „Beispielsweise sind noch cirka 70 Prozent aller je gebauten Porsche auf den Straßen unterwegs, auch ein Beleg für die Werthaltigkeit unserer Modelle. Diese Auszeichnung untermauert die Wertstabilität unserer Fahrzeuge weiter.“

Die Restwertprognose ist Grundlage vieler Kalkulationen für Finanzierungs- und Leasingangebote und für die Entscheidung bei der Anschaffung von Dienst-, Firmen- und Mietwagenflotten. Sie gibt auch einen Ausblick auf den Gebrauchtwagenmarkt generell. Ermittelt haben die Daten, auf deren Grundlage die Wertmeister 2012 gekürt wurden, die Experten von Schwacke.

Der Porsche Panamera Turbo mit seinem 4,8-Liter-V8-Motor mit Biturbo-Aufladung entwickelt eine Nennleistung von 500 PS, der Sprint von null auf 100 km/h ist in 4,2 Sekunden erledigt, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 303 km/h.

GO

09.12.2011