Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Januar - März

Porsche erhält Goldene PlaketteBaureihen aus Zuffenhausen und Leipzig überzeugen TÜV

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, wurde als Gesamt-
sieger des TÜV-Reports 2010 mit der „Goldenen Plakette“ ausgezeich-
net. Auf der gestrigen Verleihung des Verband der TÜV in Berlin nahm Bernhard Maier, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen, den renommierten Preis entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Die Wertstabilität und Zuverlässigkeit sind neben Fahrdynamik und Effizienz zentrale Eigenschaften unserer Baureihen, wie auch die Technischen Überwachungsvereine in ihren Untersuchungen feststellen konnte.“

Wie Porsche in der Gesamtwertung erzielte auch der Sportwagen-
Klassiker 911 in der Kategorie der zwei- bis dreijährigen und der sechs- bis siebenjährigen Fahrzeuge jeweils den ersten Platz für beste Qualität und Zuverlässigkeit. Auch der Boxster besticht durch hervorragende Verarbeitung und ist unter anderem in der Kategorie der acht- bis neunjährigen Fahrzeuge bester Sportwagen seine Klasse.

Der aktuelle TÜV-Report basiert auf einer Auswertung von mehr als
7,4 Millionen Hauptuntersuchungen, die der Technische Überwachungs-
verein in einem Zeitraum von zwölf Monaten in Deutschland vorgenom-
men hat. Die Ingenieure des TÜV bestätigen regelmäßig die überra-
gende Langzeitqualität der Porsche-Modelle und haben dem 911 und Boxster bereits in den Vorjahren Bestnoten ausgestellt.

GO

27.01.2010