Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Januar - März

Porsche: Dezember ist verkaufsstärkster Monat in 2009Auslieferungen im Gesamtjahr 24 Prozent unter Vorjahreswert

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat im Dezember 2009 in den USA 2.118 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert und erreicht damit nahezu das Vorjahresniveau von 2.154 Fahrzeugen. Im Kalender-
jahr 2009 war der Dezember der verkaufsstärkste Monat, in Summe hat Porsche im vergangenen Jahr in den USA 19.696 Fahrzeuge ausge-
liefert. Im Vergleich zum Vorjahreswert von 26.035 bedeutet dies einen Rückgang von 24 Prozent.

Besonders gut kommt der Panamera bei den Kunden in den USA an. Im Dezember wurden 521 Einheiten des viersitzigen Gran Turismo verkauft. Der Panamera wird seit dem 17. Oktober in den USA angeboten. Von den Mittelmotor-Sportwagen Boxster und Cayman wurden 346 Einheiten an Kunden ausgeliefert, das entspricht einem Rückgang von 49 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der sportliche Geländewagen Cayenne wurde 707 Mal verkauft. Gegenüber dem Dezember 2008 entspricht das einem lebenszyklusbedingten Rückgang um 18 Prozent. Bei der Baureihe 911 gingen die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent auf 544 Einheiten zurück.

GO

05.01.2010