Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Oktober - Dezember

10.000ster Panamera verlässt das Werk LeipzigGroßes Kundeninteresse für die vierte Porsche-Baureihe


Stuttgart/Leipzig. Nur drei Monate nach dem Verkaufsstart des neuen Panamera wurde heute im Werk Leipzig der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, bereits das 10.000 Fahrzeug produziert. Der 500 PS starke Panamera Turbo in platinsilbermetallic wird an einen Kunden in Singapur ausgeliefert.

Michael Macht, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG: "Mit dem Panamera geben wir richtig Gas: Schon heute liegen mehr als 9.000 Bestellungen vor. Unser Gran Turismo wurde in Deutschland bereits kurz nach seiner Einführung mit den begehrten Preisen "Goldenes Lenkrad" und "Auto-Trophy" ausgezeichnet. Außerdem erhielt er zahlreiche internationale Prämierungen." Besonders beliebt ist der Panamera 4S der mit einem Anteil von 44 Prozent vor dem Turbo
(36 Prozent) und dem Panamera S (20 Prozent) liegt.

Durchschnittlich 20.000 Panamera jährlich sollen über den gesamten Produktzyklus gebaut werden. Die vierte Porsche-Baureihe wird im Werk Leipzig im so genannten Modell-Mix in einer Linie mit der dem sport-
lichen Geländewagen Cayenne gefertigt. Die innovative, äußerst schlank gestaltete Produktion gilt in der Automobilindustrie weltweit als techno-
logisch und ökonomisch vorbildlich.

GO

Hinweis: Bildmaterial zum 10.000sten Panamera steht akkreditierten Journalisten auf der Porsche-Pressedatenbank unter der Internet-
Adresse http://presse.porsche.de/ zur Verfügung.

14.12.2009