Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Juli - September

Porsche auf Platz 1 in der ZulassungsstatistikErfolg für die Baureihe 911

Stuttgart. Die Baureihe 911, die traditionsreiche Ikone der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, war im Juli 2009 der am häufigsten neu zuge-
lassene Sportwagen in Deutschland. Insgesamt wurden im vergang-
enen Monat 3.606 neue Fahrzeuge dieser Kategorie angemeldet, 929 Einheiten davon stammten von Porsche, was einem Marktanteil von
25,8 Prozent innerhalb der Segmentgruppe "Sportwagen"entspricht. Das geht aus der aktuellen Statistik des Flensburger Kraftfahrt-Bundesamtes hervor. Damit ist es Porsche gelungen, seine Marktanteile in den für das Unternehmen relevanten Marktsegmenten deutlich auszuweiten.

Die Fahrzeuge der 911-Baureihe verfügen über Motoren mit Benzin-
direkteinspritzung und das optionale Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK). Dank dieser neuen Technologien liegen alle Modelle der neuen 911-Generation deutlich unter dem Verbrauch von 11 Litern pro 100 Kilometer, was sie zu den sparsamsten Fahrzeugen ihrer Klasse macht.

Porsche ist auch die bekannteste Luxusmarke in Deutschland:
97 Prozent der Deutschen kennen das Unternehmen. Das zeigte eine repräsentative Umfrage des Markenverbandes und der Prüfungsgesellschaft KPMG.

GO

Hinweis: Bildmaterial zur Baureihe 911 steht akkreditierten Journalisten auf der Porsche-Pressedatenbank unter der Internet-Adresse http://presse.porsche.de/ zur Verfügung.

07.08.2009