Home

Hauptnavigation
Modelle
911

April - Juni

J.D. Power-Qualitätsstudie: Porsche erhält QualitätsauszeichnungZufriedenheit der Kunden weiterhin auf höchstem Niveau

Stuttgart. Die Fahrzeuge der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, erfüllen in den USA, dem größten Exportmarkt des Stuttgarter Sport-
wagenherstellers, weiterhin die höchsten Qualitätsansprüche. Zu diesem Ergebnis kommt das US-Marktforschungsinstitut J.D. Power in seiner jüngsten Meinungsumfrage „Initial Quality Study“, die gestern veröffentlicht wurde. Porsche erreicht Platz zwei nach Lexus, und ist damit gleichzeitig auch bester europäischer Hersteller.

Bei der prestigeträchtigen Markenwertung erreicht Porsche nun schon zum vierten Mal in Folge einen Spitzenplatz, in den Jahren 2006 bis 2008 belegte der Stuttgarter Hersteller sportlicher Premiumfahrzeuge den ersten Platz. Frank Tuch, Leiter Unternehmensqualität bei Porsche sagte: „Drei erste und ein zweiter Platz in der Markenwertung der renom-
mierten J.D. Power Initial Quality Study in den letzten vier Jahren sind das Ergebnis konsequenter Qualitätsarbeit und Kundenorientierung während der Entwicklung, in der Produktion und im Vertrieb. Die Auszeichnung zeigt, dass unsere Nachhaltigkeitsstrategie aufgegangen ist. Die Herausforderung besteht nicht darin, einen hohen Qualitätsstandard kurzfristig zu erreichen, sondern ihn über Jahre sicherzustellen. Dahinter steckt harte Arbeit. Dies spiegelt die hohe Zufriedenheit der Porsche-Kunden mit der Neuwagenqualität wider“.

J.D. Power prüft die Zufriedenheit von Neuwagenkäufern in den ersten
90 Tagen nach Auslieferung der Fahrzeuge. Anhand eines Katalogs mit insgesamt 228 Kriterien wurden bei knapp 81.000 Kunden ihre Eindrücke von Qualität und Verarbeitung abgefragt.

GO

23.06.2009