Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Oktober - Dezember

Neues 19-Zoll-Rad im RS Spyder-Design mit innovativem ZentralverschlussExklusiv für den Porsche 911 Turbo

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, bietet als einen Höhepunkt des Individualisierungs-Programms für Neufahrzeuge das neue 19-Zoll-RS Spyder-Rad exklusiv für die 911 Turbo Modelle an. Hauptmerkmal des geschmiedeten Aluminium-Leichtbaurades mit sieben U-förmigen Doppelspeichen ist der einzigartige, neu entwickelte Zentralverschluss. Anstelle der üblicherweise im Rennsport eingesetzten Radmutter besitzt dieser eine Radschraube, mit der das neue 19-Zoll RS Spyder-Rad stabil und sicher auf dem Radträger fixiert wird. Deren innovative Verdrehsicherung besteht aus einer in die Radnabe eingesetzten Patrone mit federnd gelagerten Sperrbolzen. Die optisch dominanten Schrauben des neuen Zentralverschlusses sind titanfarben eloxiert und heben sich dadurch deutlich von der silber-
farbenen Lackierung des 19-Zoll RS Spyder-Rades ab.

[+] [+]

Das Design ist vom Rad des Porsche-Rennfahrzeugs RS Spyder abgeleitet. Zuletzt gewann der Sportprototyp aus Weissach zum dritten Mal in Folge alle zu erringenden Titel in der amerikanischen Rennserie ALMS (American Le Mans Series). Zusätzlich triumphierte er in seiner Klasse auf Anhieb bei den 24 Stunden von Le Mans und in der europäischen Le Mans Series.

[+] [+]

Ab Januar 2009 steht das Rad auf Wunsch für den 911 Turbo zur Verfügung. Der Euro-Grundpreis beträgt 2.950 Euro. In Deutschland kostet das 19-Zoll-RS Spyder-Rad inklusive Mehrwertsteuer 3.510,50 Euro.

GO

Hinweis: Bildmaterial zum neuen RS Spyder Rad steht akkreditierten Journalisten auf der Porsche-Pressedatenbank unter der Internet-Adresse http://presse.porsche.de/ zur Verfügung.

29.10.2008