Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Januar - März

Porsche beginnt am Montag wieder mit der Produktion des 911Ausfall von rund 800 Fahrzeugen wird kompensiert

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, wird am kommenden Montag, 3. März, die Produktion der Baureihe 911 im Stammwerk in Zuffenhausen wieder aufnehmen. Diese war am vergangenen Montag gestoppt worden, nachdem es zu einer Verpuffung in der Lackiererei gekommen und dabei ein PVC-Gelierofen stark beschädigt worden war. Der Gesamtschaden beläuft sich auf eine Summe von mehreren Hunderttausend Euro und ist weitgehend über Versicherungen abgedeckt.

Die Ursachen des Unglücks sind inzwischen bekannt. Externe Gutachter haben festgestellt, dass der Austritt des Gases auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist. Eine Überprüfung der anderen Öfen hat ergeben, dass diese einwandfrei arbeiten und voll funktionsfähig sind.

Der im Laufe dieser Woche entstandene Produktionsrückstand von rund 800 Fahrzeugen kann durch Sondermaßnahmen noch während des laufenden Geschäftsjahres voll ausgeglichen werden.

GO

29.02.2008