Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Januar - März

Christian Marti neuer CEO von Porsche Cars Canada15 Jahre Erfahrung mit Premium-Marken

Stuttgart/Toronto. Mit der Gründung einer eigenständigen Tochter-
gesellschaft in Kanada wird die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, zukünftig noch besser auf die besonderen Anforderungen des nordamerikanischen Marktes in Sachen Vertrieb, Marketing und Service eingehen. Christian Marti (41) übernimmt ab April die neu geschaffene Position des Chief Executive Officer von Porsche Cars Canada.

Marti, der von Jaguar France zu Porsche wechselt, verfügt über reichhaltige internationale Erfahrung in der Automobilindustrie. Er war mehr als 15 Jahre für verschiedene Premium-Marken unter anderem in Deutschland, Österreich, Frankreich und China tätig. Unter der Leitung des gebürtigen Deutschen wird Porsche sein Wachstumspotenzial in Kanada weiter ausschöpfen.

Im Geschäftsjahr 2006/2007 (31. Juli 2007) hat Porsche 1.885 Fahrzeuge in Kanada ausgeliefert. In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres haben die zwölf kanadischen Händler-
betriebe bereits 14 Prozent mehr Fahrzeuge an Kunden übergeben als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Peter Schwarzenbauer, Chief Executive Officer Porsche Cars North America, sagte anlässlich der Toronto Auto Show: “Mit Christian Marti an der Spitze unserer Vertriebsorganisation in Kanada werden wir die Porsche-Kunden wie auch die Händler noch besser betreuen können und damit das Wachstum weiter beschleunigen.“

GO

Hinweis: Bildmaterial zu Christian Marti steht akkreditierten Journalisten auf der Porsche-Pressedatenbank unter der Internet-Adresse http://presse.porsche.de/ zur Verfügung.

[+]

13.02.2008